Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

So hält ihr Smartphone im Winter länger durch

Fünf Tipps gegen Frost-Frust  

So hält Ihr Smartphone im Winter länger durch

19.12.2017, 09:21 Uhr | Sarah Thust, Helge Denker, dpa-tmn

So hält ihr Smartphone im Winter länger durch. Schnee am Brandenburger Tor: Smartphones mögen keine Kälte. (Quelle: imago images)

Schnee am Brandenburger Tor: Smartphones mögen keine Kälte. (Quelle: imago images)

Sobald es draußen friert wird, entleeren sich die Akkus von Smartphones und anderen mobilen Geräten viel schneller als bei Wärme. Mit diese Tipps schonen Sie Ihren Akku im Winter:

1. Extra-Akku mitnehmen. Durch die Kälte leeren sich Akkus im Winter schneller. Laden Sie ihr Handy voll auf, bevor sie losgehen. Zur Sicherheit sollten Sie einen Ersatzakku oder eine voll geladene Powerbank mitnehmen. Diese gibt es ab etwa zehn Euro im Fachhandel in verschiedenen Größen.

2. Warm halten. Ersatzakku und das Smartphone solle man möglichst warm halten - zum Beispiel in der Hosentasche oder in der Innentasche der Jacke, geschützt durch eine dicke Hülle. Zur Not geht auch eine Socke oder ein Handschuh.

3. Langsam aufwärmen. Bei längerer Zeit in der Kälte sollte man bei der Rückkehr ins Warme das Smartphone nur langsam erwärmen und auf keinen Fall auf die Heizung legen. Sonst kann sich im Gehäuse Kondenswasser bilden. 

4. Akkus und Touchscreens sind empfindlich. Lassen Sie Ihr Handy niemals länger in der Kälte liegen. Auch nicht im Auto. Denn dabei kann es Schaden nehmen und kaputt gehen.

5. Tippen trotz Handschuh: Ein Touchscreen reagiert nur auf Tippen mit den Fingern. Durch den Handschuh geht dieser Kontakt verloren. Spezielle Handy-Handschuhe mit Metallfäden in den Fingerspitzen stellen den Kontakt zwischen Touchscreen und Finger her. Diese gibt es für ein paar Euro im Einzelhandel. Zur Not geht das Tippen auch mit der Nase, sieht aber nicht wirklich souverän aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe