Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

So schalten Sie die Android-Sprachsteuerung ab

Google hört nicht mehr zu  

So schalten Sie die Android-Sprachsteuerung ab

04.04.2019, 15:19 Uhr | dpa

So schalten Sie die Android-Sprachsteuerung ab. Nicht jeder spricht gern mit seinem Smartphone.

Nicht jeder spricht gern mit seinem Smartphone. Foto: Alexander Heinl. (Quelle: dpa)

"Nicht ok, Google": Wer die Sprachsteuerung seines Android-Telefons gar nicht nutzen möchte, kann diese einfach deaktivieren. Dazu öffnet man die Google-App und tippt unten rechts auf "Mehr".

Unter "Einstellungen/Spracheingabe/Voice Match" befindet sich dann ein Schieber, der sich durch Antippen nach links bewegen lässt. Der vorher blaue Punkt auf dem Schieber graut aus - und signalisiert damit, dass die Funktion erfolgreich abgeschaltet wurde.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal