Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Zäher Windows-Start und andere Geduldsspiele

...

Zäher Windows-Start und andere Geduldsspiele

24.09.2008, 10:53 Uhr

Bei Startproblemen kann es viele Ursachen geben. (Montage: t-online.de) (Quelle: t-online.de)Bei Startproblemen kann es viele Ursachen geben. (Montage: t-online.de)Zu den nervigsten Verzögerungen bei der Arbeit am Computer gehört es, wenn das Betriebssystem selbst lahmt. So wartet Windows mit allerlei unnötigen Wartezeiten auf. Besonders nervig ist es, wenn das System schon langsam hochfährt. Die Ursachen für diese Startprobleme können vielfältig sein. So sorgte erst kürzlich die Installation des heiß ersehnten dritten Service Packs für Windows XP bei manchen Anwendern für einen um Minuten langsameren Bootprozess – nur zu beheben durch einen kleinen Reparatur-Prozess. Wie Sie sonst noch den Start Ihres Systems beschleunigen können, verrät Ihnen unser Ratgeber Blitzstart für Windows.

Wenn Windows keine Lust mehr hat

Jedes System wird einmal alt und schwerfällig. Doch lange bevor die Hardware zu langsam wird für Büroarbeit oder Surfen, spürt das Betriebssystem eine gewisse Altersschwäche. Durch längeren Betrieb sammelt sich allerlei Datenschlacke in den Tiefen einer Windows-Installation an, die schließlich jeden Vorgang langsam und zäh macht. So hinterlässt jede Software auch nach ihrer Deinstallation einige Reste in der Windows-Registrierung, die auf Dauer das System mit einem Wust von unnützen Datenschnipseln überflutet. Wie Sie Ihren Rechner entschlacken und wieder fit bekommen, erklärt Ihnen unser großer Ratgeber zum Lösen aller Systembremsen von Windows.

Alte Treiber lassen Computer lahmen

Sehr ärgerlich kann es für Anwender sein, wenn durchaus noch aktuelle Hardware plötzlich nicht mehr die volle Leistung bringt. Auf dem Papier sollte die Grafikkarte etwa für das gerade gekaufte Spiel völlig ausreichen, trotzdem ruckelt die schöne Grafik nur müde vor sich hin. Ein Problem hierfür können nicht mehr ganz aktuelle Treiber sein. Die kümmern sich um die Verständigung zwischen Betriebssystem und Bauteilen – und das klappt bei alten Treibern nicht mehr allzu gut. Abhilfe schafft hier unser Ratgeber rund um das Beheben von Treiberproblemen. Und bei Softwareload finden Sie im entsprechenden Download-Special alle notwendigen Treiber-Schmiermittel für Windows.

Langsame Datenleitung zur Festplatte

Wenn nun das System wieder läuft und auch alle Treiber auf dem neuesten Stand sind, bieten Computer immer noch einen Anlass für unbequeme Warterei: den USB-Anschluss. Der ist - neben Firewire - der schnellste und bequemste Weg, um externe Geräte wie etwa tragbare Festplatten anzuschließen. So können Einstellungsprobleme im BIOS zu einer Verlangsamung der Übertragung führen, während manche Computer noch mit Schnittstellen des veralteten Standards USB 1.1 ausgestattet sind, über die der Anschluss eines externen Speichers zur wahren Qual werden kann. Für die Lösung solcher und anderer Probleme haben wir für Sie unseren großen Ratgeber zu USB-Problemen zusammengestellt.

Der perfekte Computer

Wenn Sie Ihren Computer gerade neu installieren wollen oder sich einen Neuen gekauft haben, dann gibt es gleich mehrere Tricks und Kniffe, um den frischen Rechner gegen einen Großteil der üblichen Probleme zu wappnen. Wie Sie sich mit tollen Tools und cleveren Einstellungen das perfekte System einrichten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018