Sie sind hier: Home > Digital > Computer >
...

Die zehn besten Tricks zu Windows 8.1

Bild 7 von 10
PC ohne Auswirkung auf die Dateien auffrischen (Quelle: t-online.de)
(Quelle: t-online.de)

Windows schnell wie am ersten Tag: Je länger ein Betriebssystem in Betrieb ist, desto mehr Datenmüll sammelt sich im System an. Windows startet zunehmend schleppend und Programme öffnen sich langsamer. Mitunter kommt es auch gehäuft zu Systemabstürzen. Wer seinen Computer von diesem Ballast befreien möchte, findet in Windows 8.1 unter PC-Einstellungen, Update/Wiederherstellung die Auffrischen-Funktion. Einmal ausgeführt, führt Windows eine umfangreiche Wartung durch und läuft im Anschluss wieder richtig rund.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal