Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Firefox 50 startet unter Windows schneller - Download-Schutz erhöht

Browser-Update  

Firefox 50 startet unter Windows schneller

19.11.2016, 13:47 Uhr | jhof, t-online.de

Firefox 50 startet unter Windows schneller - Download-Schutz erhöht. Firefox-Update schließt Sicherheitslücken und passt Web-Standards an. (Quelle: Hersteller)

Firefox-Update schließt Sicherheitslücken und spendiert neue Funktionen. (Quelle: Hersteller)

Der neue Firefox-Browser ist da. Nutzer der Version 50 kommen in den Genuss vieler, kleiner Verbesserungen. Da auch kritische Sicherheitslücken geschlossen werden, sollten alle das Update sofort einspielen.

Für Firefox 50 hat Mozilla durchgängig Verbesserungen unter der Haube des Browsers vorgenommen, ohne mit optischen Neuerungen aufzuwarten. Änderungen betreffen insbesondere den Start von Firefox auf Computern mit Windows, der nun wesentlich schneller erfolgen soll.

Lesemodus und Tabs verbessert

Ein neuer Menüpunkt erleichtert in Firefox 50 den Wechsel zwischen vielen geöffneten Tabs: Unter "Allgemein" und "Tabs" kann ein neuer Auswahlpunkt zugeschaltet werden: "Bei Strg + Tab die Tabs nach letzter Nutzung in absteigender Reihenfolge anzeigen". Der Mozilla-Browser zeigt dann beim Drücken von "Strg + Tab" jeweils Vorschaufenster der offenen Tabs an.

Desweiteren kann ein in Firefox geöffneter Artikel nun bequem über die Tastenkombination Strg+Alt+R im Lesemodus geöffnet werden. Außerdem lassen sich Seiten im Lesemodus über Strg+P ausdrucken, was dabei helfen dürfte, Tinte beziehungsweise Toner einzusparen. 

Download-Schutz erhöht

Bei der Sicherheit hat Mozilla noch einmal Hand angelegt und laut Release-Angabe die Liste der Download-Protection erweitert. Damit sollen wohl sogenannte Drive-By-Downloads verhindert werden, also Dateien, die hinterrücks auf den Computer landen und Schaden anrichten können. Ferner schließt Firefox 50 insgesamt 28 Sicherheitslücken, drei davon sind als "kritisch" eingestuft. 

Auf den meisten Rechnern dürfte das Firefox-Update auf Version 50 in den kommenden Tagen automatisch vorgeschlagen werden. Sie können den Vorgang aber beschleunigen, indem Sie das "Hilfe"-Menü im Browser öffnen und anschließend auf die Schaltfläche "Über Firefox" klicken (Tastenkombination: Alt+H+E). Über diesen Weg lässt sich auch feststellen, ob Firefox das Update auf Version 50 bereits im Hintergrund installiert hat.

t-online.de-Browser kann mehr

Alternativ liefert Mozilla Firefox auch die Basis für den t-online.de Browser 7. Der Webbrowser verfügt über weitere Funktionen für maximalen Surf-Komfort, wie zum Beispiel eine integrierte E-Mail-Anzeige. Über das Hilfe-Symbol lässt sich der Browser ebenfalls mit einem Klick auf die Schaltfläche "Über Browser 7.0" aktualisieren.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

shopping-portal