Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Office-Tipps >

Word: Texte vertikal auf der Seite ausrichten

Microsoft Office Word  

Word: Texte vertikal auf der Seite ausrichten

06.01.2012, 12:03 Uhr | Detlef Meyer

Word: Texte vertikal auf der Seite ausrichten. Textansicht anpassen und ausrichten in Word. (Quelle: t-online)

Textansicht anpassen und ausrichten in Word. (Quelle: t-online)

Zwischen dem linken und rechten Seitenrand ist es normal, die Textformatierungen Blocksatz oder Zentrierung einzusetzen. Aber was ist, wenn Word den Text auf einer Seite zwischen dem oberen und unteren Rand zentrieren oder im Blocksatz anzeigen soll? In der Praxis sieht das viel gefälliger aus, als unterschiedliche Ränder an Seitenanfang beziehungsweise Seitenende.

Mit einem kleinen Formierungstrick richten Sie Texte in Word zentriert oder seitenfüllend im Blocksatz in Ihrem Dokument aus.

  1. Öffnen Sie ein beliebiges Dokument mit Word. Damit der Effekt wirkt, sollte der Text mehrere Zeilen oder Absätze lang sein.

  2. Wechsel Sie zum Register Seitenlayout. Klicken Sie im Bereich Seite einrichten auf den kleinen Pfeil in der unteren rechten Ecke.

  3. Aktivieren Sie im Dialogfenster Seite einrichten das Register Layout.

  4. Im Abschnitt Seite öffnen Sie das Auswahlfeld Vertikale Ausrichtung. Hier entscheiden Sie sich für eine der angebotenen Optionen, um den Text entsprechend auf der Seite auszurichten. Klicken Sie auf Ok, um die Einstellungen zu übernehmen.

  5. In diesem Beispiel wurde der Text auf der Seite zwischen dem oberen und unteren Rand zentriert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Office-Tipps

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: