Anzeige
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

iPad 5 und iPad mini 2: Apple bestätigt Vorstellung am 22. Oktober

Neue iPads im Anmarsch?  

Apple lädt zur nächsten Präsentation am 22. Oktober

16.10.2013, 15:05 Uhr | t-online.de, dpa

iPad 5 und iPad mini 2: Apple bestätigt Vorstellung am 22. Oktober. Am 22. Oktober wird Apple-Chef Tim Cook neue Produkte vorstellen – Gerüchten zufolge neue iPads. (Quelle: imago images/Xinhua)

Am 22. Oktober wird Apple-Chef Tim Cook neue Produkte vorstellen – Gerüchten zufolge neue iPads. (Quelle: Xinhua/imago images)

Apple hat am Dienstagabend Einladungen für eine Neuheiten-Präsentation am 22. Oktober in San Francisco verschickt. Die bislang kursierenden Spekulationen um diesen Termin haben sich also bewahrheitet. Unter anderem dürfte Apple an dem Abend neue iPad-Modelle vorstellen.

In der am Dienstag verschickten Einladung hieß es lediglich mit einem für Apple typischen Wortspiel-Potenzial: "We still have a lot to cover" – auf Deutsch etwa: Wir haben noch jede Menge abzudecken.

Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Apple tatsächlich iPads vorstellen wird: Die Tablet-PCs sind bisher die einzigen Produkte, zu denen der kalifornische Konzern die Smart Cover genannten Schutzhüllen anbietet.

iPad mini mit Retina-Display

Von der Präsentation am 22. Oktober in San Francisco erwartet die Apple-Gemeinde vor allem allem ein iPad mini samt Display mit höherer "Retina"-Auflösung. Allerdings könnte das Modell etwas dicker ausfallen als bisher, damit Apple genug Platz für den dafür nötigen, stärkeren Akku hat.

iPad 5 nutzt Technik aus dem iPhone 5s

Nach bisherigen Informationen und im Internet aufgetauchten Fotos könnte zudem das iPad 5 im Design dem kleinen Modell angepasst werden, also schmalere Seitenränder bekommen und flacher werden.

Ebenso wird vermutet, dass der im iPhone 5s verbaute Fingerabdrucksensor TouchID im großen iPad zum Einsatz kommen könnte, genau wie der 64-Bit-Prozessor, den Apple erstmals seinem Smartphone-Flaggschiff verpasst hat. Auch die überarbeitete Kamera des iPhone 5s könnte sich in den neuen iPads wiederfinden.

Mehr Farben aber gleiche Abmessungen

Ebenso könnte die Farbauswahl vom Smartphone-Vorbild übernommen werden. Auf Fotos des angeblichen iPad 5-Gehäuses, die im Internet kursieren, befindet sich ein Champagner-Gold-farbenes Modell sowie eines in Space Grey.

Fraglich ist unterdessen, ob Apple kommenden Dienstag bereits die XL-Version des iPad enthüllt, an dem der Konzern vermeintlich arbeitet. Im Internet ist eine Display-Größe von 12 Zoll im Gespräch (das iPad 4 hat ein 9,7 Zoll großes Display, das iPad mini eines mit 7,9 Zoll). Die bisher aufgetauchten Bilder der Gehäuse der neuen Geräte zeigen jedoch nur die bekannten Abmessungen.

Nebengeräusche der Präsentation

Apple hatte zuletzt vor rund einem Jahr neue iPad-Modelle vorgestellt und vor etwa einem Monat seine neuen Smartphones iPhone 5c und iPhone 5s enthüllt. Letztgenanntes hatte zuletzt mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen und Kunden mussten sich mit ungenauen Lieferterminen und langen Wartezeiten anfreunden. Das iPhone 5c dagegen avancierte unterdessen zum Ladenhüter.

Neben iPad 5 und iPad mini 2 dürften bei der Präsentation kommenden Dienstag wohl auch die nächste Version des Betriebssystems OS X für Mac-Computer sowie den neuen Profi-Rechner Mac Pro enthüllt werden.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Tablet-PC

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe