Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Rentenbesteurung >

Altersvorsorge: Riester-Förderung bald fürs Eigenheim

Riesterrente  

Häuslebauer bekommen bald auch "Riester"

04.12.2007, 12:56 Uhr | t-online.de, t-online.de

Immobilie - eine werthaltige Anlage (Foto: Archiv) Immobilie - eine werthaltige Anlage (Foto: Archiv) Lange war darüber diskutiert worden, nun können sich strategische Vorsorgesparer, die auf die eigene Immobilie setzen, freuen: Der so genannte Wohn-Riester kommt. Die Koalition hat sich kürzlich darauf verständigt, den Erwerb eines Eigenheims in die Riester-Förderung einzubeziehen. #

Schritt für Schritt erklärt - Die Riesterrente
Abgeltungsteuer - Mit Riester Steuern sparen
Oft gestellte Fragen - Die Riesterrente
Video -

Immobilien sind beliebt

Deutsche lieben bekanntlich die Immobilie. Sie gilt als wertbeständig, sie kann – anders als Geld – direkt genutzt, nämlich bewohnt, werden. In vielen Umfragen werden Immobilien daher an vorderer Stelle genannt, wenn es um die beliebteste Altersvorsorge geht.

Entnahme-Modell überarbeitet

Bislang wurde sie als solche auch nicht gefördert. Das ändert sich nun ab 2008. Bisher war es nur möglich, bis zu 50.000 Euro aus einem Riester-Vertrag für ein Immobiliendarlehen zu entnehmen. Das Loch im Vertrag musste dann bis zur Rente wieder aufgefüllt werden, um die Förderung nicht zu gefährden.

Riester für Darlehens-Tilgung

Diese Entnahme aus einem Vertrag, der dann wieder aufgefüllt werden muss, entfällt künftig. Riester-Sparer können bis zu 75 Prozent der Ansparsumme ihres Vertrages zur Tilgung eines Darlehens verwenden. Voraussetzung: Der Kredit dient zum Erwerb einer selbstgenutzten Immobilie oder von Anteilen einer Wohngenossenschaft.

Versteuerung im Ruhestand

In der Praxis heißt das: Wer Riester-berechtigt ist und ein Eigenheim erwerben will, bekommt für die Tilgung des Darlehens Steuervergünstigungen oder Zulagen, wie sie andere Riester-Sparer auch erhalten. Dafür müssen später im Ruhestand – auch wieder analog zu anderen Riester-Verträgen – die eigentlich der Vorsorge dienenden Leistungen nachgelagert versteuert werden.

Fiktive Mieteinnahmen

Hier wird es ein wenig kompliziert, denn statt Beiträge in einen Sparvertrag zahlen Häuslebauer ja ein Darlehen zurück und sind dafür nachher Eigenheim-Besitzer. Die politische Lösung sieht so aus: Das Finanzamt rechnet aus, wie viel Miete durch die Förderung des Immobilienkaufs gespart wird. Die entspricht der Rente, die andere Riester-Sparer aus ihren Verträgen bekommen.

Abstottern oder Rabatt nutzen

Auf den so ermittelten Betrag sind dann im Ruhestand Steuern zu zahlen. Der Rentner kann dabei wählen, ob er die Steuern monatlich zahlt – oder zu Beginn auf einmal, dafür mit einem Abschlag von 25 Prozent. Diesen Nachlass gibt es aber nur, wenn der Ruheständler das Eigenheim die nächsten 20 Jahre nicht verkauft – oder nur, um eine andere selbstgenutzte Immobilie zu erwerben.

Kauf auch im Ruhestand möglich

Auch wer erst im Ruhestand kaufen will, kann von der Neuregelung profitieren. Rentner können 75 Prozent des zur Auszahlung anstehenden Riester-Vertrages für das Eigenheim verwenden. Vieles ist noch unklar, noch nicht in trockenen Tüchern. Die Eckpunkte sollen aber 2008 in ein Gesetz fließen, das dann auch rückwirkend ab 1. Januar 2007 gilt.

Weitere Meldungen zur Riesterrente:
Altersvorsorge - Riester-Sparer lassen Zuschüsse verfallen
Archiv -

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal