Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Rentenbesteurung >

Ruhestand: Bundesbürger sind immer länger Rentner

...

Lebensabend  

Bundesbürger sind immer länger Rentner

15.07.2008, 15:14 Uhr | bv, dpa-AFX, t-online.de

Rüstiger Rentner - langer Rentenbezug (Foto: imago)Rüstiger Rentner - langer Rentenbezug (Foto: imago) Die Bundesbürger bekommen immer länger Rente. Im vergangenen Jahr erhöhte sich die durchschnittliche Rentenbezugsdauer auf 17,4 Jahre, berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf neue Zahlen der Deutschen Rentenversicherung Bund. 2005 waren es noch 17,2 Jahre, 1995 durchschnittlich 15,8 Jahre und 1960 in Westdeutschland sogar nur 9,9 Jahre.

Altersvorsorge - Häufig vorkommende Renten-Irrtümer
Abgeltungsteuer - Mit Riester Steuern sparen
Hintergrund - Rentenerhöhung, Anstiege und Riester-Faktor

Unterschiede zwischen West und Ost

Der Statistik zufolge bezogen Frauen 2007 im Durchschnitt 19,9 Jahre lang Rente, Männer 15 Jahre. Frauen starben im Alter von 79,6 Jahren, Männer mit 73,8 Jahren. Unterschiede gibt es auch zwischen West- und Ostdeutschland. Im Mittel lag die Rentenbezugsdauer in den alten Bundesländern zuletzt bei 17,3 Jahren, in den neuen Ländern bei 18,1 Jahren. Zwölf Jahre zuvor waren es noch 15,7 und 16,0 Jahre.

Frauen haben Männer schon lange überholt

Noch 1960 lebten Männer in Westdeutschland länger als Frauen: Rentner wurden damals im Schnitt 68,6 Jahre alt, Frauen 67,8 Jahre. Dies hatte sich aber bereits 1970 umgekehrt: Damals starben Männer im Westen laut Rentenstatistik im Mittel mit 70,6 Jahren, Frauen mit 71,6 Jahren.

Weitere Meldungen zur gesetzlichen Rente:
Rentenexperte - Altersarmut aktuell kein Thema
Staatliche Rente - Verband fordert Inflationsschutzklausel
Rente mit 67 - Arbeitsmediziner kritisieren Altersteilzeit
Gesetzliche Rente - 1,1 Prozent mehr ab Juli
Renten - Die Alten sind gar nicht so arm
Archiv -

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018