Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Betriebliche Altersvorsorge >

Altersvorsorge: Junge Witwe hat keinen Anspruch auf Betriebsrente

Urteil  

Jüngere Witwe hat keinen Anspruch auf Betriebsrente

09.02.2010, 23:55 Uhr | jdc, dpa

Wieder ein Urteil zu Betriebsrenten (Foto: imago)Wieder ein Urteil zu Betriebsrenten (Foto: imago) Eine Deutsche, die 21 Jahre jünger als ihr verstorbener Mann war, kann sich im Kampf um eine betriebliche Witwenrente nicht auf das EU-Verbot einer Diskriminierung wegen Alters berufen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied, das grundsätzliche Verbot gelte nicht, wenn die möglicherweise diskriminierende Behandlung "keinen gemeinschaftsrechtlichen Bezug" aufweist.

Schritt für Schritt erklärt - Die Betriebsrente
Altersvorsorge - Häufig vorkommende Renten-Irrtümer
Von Bismarck bis Rürup - Die Geschichte der Rente

Klausel bei Hinterbliebenen-Regelung

In dem Verfahren ging es um Versorgungsrichtlinien eines großen deutschen Hausgeräte-Herstellers, wonach Hinterbliebene von Mitarbeitern, die mehr als 15 Jahre jünger sind als der Partner, keinen Anspruch auf die Altersversorgung des Verstorbenen haben. Das Bundesarbeitsgericht wollte vom höchsten EU-Gericht wissen, ob eine solche Regelung mit EU-Recht vereinbar sei.

EU-Richtlinie galt noch nicht in Deutschland

Der EuGH befand (Rechtssache C-427/06), bei den Versorgungsrichtlinien des Unternehmens handele es sich nicht um die Umsetzung einer EU-Richtlinie gegen Diskriminierungen aus dem Jahr 2000. Diese habe 2004, als der Ehemann der Klägerin starb, in Deutschland noch nicht gegolten. Daher müsse nicht geprüft werden, ob die strittige Versorgungsregelung dem mittlerweile geltenden Recht widerspreche. Auch Artikel 13 des EG-Vertrags sei keine Rechtsgrundlage: Dieser ermächtige lediglich den Ministerrat zu Maßnahmen gegen Diskriminierung aus Gründen des Alters, führe jedoch im vorliegenden Fall nicht zu einem Rechtsanspruch.

Mehr zum Thema Betriebsrente:
Automobilindustrie - Opel spart bei Auszahlung von Betriebsrenten
Urteil - Höhere Zusatzrenten für Beamte schwerer einklagbar
Urteil - Keine volle Betriebsrente bei vorzeitigem Ausscheiden
Betriebliche Altersvorsorge - Betriebsrente auch für Minijobber
Archiv -

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal