Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Betriebliche Altersvorsorge >

Worauf Paare bei der Scheidung achten müssen

Betriebsrente  

Worauf Paare bei der Scheidung achten müssen

09.02.2010, 23:55 Uhr | Spiegel Online, Spiegel Online

Neue Regeln bei der Betriebsrente für Geschiedene (Foto: imago)Neue Regeln bei der Betriebsrente für Geschiedene (Foto: imago) Der genaue Zeitpunkt einer Scheidung innerhalb dieses Jahres ist in vielen Fällen für die künftige finanzielle Ausstattung der ehemaligen Partner maßgeblich. Grund ist die Neuregelung des Versorgungsausgleichs, die zum 1. September in Kraft treten soll. Ex-Partner mit Betriebsrenten werden danach mehr abgeben müssen als bisher.

Schritt für Schritt erklärt - Die Betriebsrente
Finanzkrise - Wie sicher ist meine Altersvorsorge?
Von Bismarck bis Rürup - Die Geschichte der Rente

Ex-Partner müssen nach Stichtag mehr abgeben

"Scheidungswillige Männer müssen sich beeilen", sagt Renate Maltry, Vizepräsidentin des Deutschen Juristinnenbundes. Den meist schlechter abgesicherten Frauen empfiehlt sie dagegen, mit der Einreichung der Scheidung bis zum September zu warten.



Viele Frauen vergessen ihre Ansprüche

So erhalten die Frauen nach heutigem Recht bei der Scheidung einen Anspruch aus der betrieblichen Rente von bis zu 50 Euro monatlich. Den Rest müssen sie einklagen, sobald beide in Rente sind. "Viele vergessen das ganz einfach", berichtet die Mainzer Familienrechtsanwältin Alice Vollmari. Wenn der Ex vor seiner früheren Frau sterbe, gehe die Frau nach heutigem Recht sogar leer aus. Künftig sollen die Betriebsrenten-Ansprüche schon bei der Scheidung vollständig geteilt werden. Bundesjustizministerin Brigitte Zypries verspricht sich von der Neuregelung "mehr Gerechtigkeit".

Mehr zum Thema Betriebsrente:
Betriebsrenten - Börsenflaute reißt Milliardenlöcher in Pensionskassen
Urteil - Hinterbliebenenrente auch für Lebenspartner
Bundesregierung - Betriebliche Altersvorsorge trotz Krise sicher
Urteil - Jüngere Witwe hat keinen Anspruch auf Betriebsrente
Archiv -

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal