Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Rentenbesteurung >

Singhammer nimmt Stellung zu Urlaubsverzicht

Rente  

Singhammer nimmt Stellung zu Urlaubsverzicht

22.07.2009, 18:55 Uhr | bab, t-online.de

CSU-Politiker Johannes Singhammer (Foto:imago)CSU-Politiker Johannes Singhammer (Foto:imago) Auf großes Interesse bei Lesern von t-online.de stieß am Wochenende ein Bericht über den CSU-Politiker Johannes Singhammer, der laut „Bild“-Zeitung einen Urlaubsverzicht von Rentnern forderte, um mit dem eingesparten Geld junge Leute zu unterstützten. Fast 2000 Kommentare und weit über 200 Zuschriften per E-Mail erreichten die Redaktion. Als Reaktion auf die Berichte meldete sich der Sprecher für Familien- und Seniorenpolitik nun auf seiner Website zu Wort.

Bundestagswahl - Was die Parteien für die Alten tun wollen
Von Bismarck bis Rürup - Die Geschichte der Rente
Altersvorsorge - Häufig vorkommende Renten-Irrtümer


Offener Brief an die Wähler

In einem offenen Brief moniert Singhammer, er sei in der „Bild“-Zeitung und folgend in anderen Medien falsch zitiert worden. Sein Ansinnen sei es nicht gewesen, Rentnerinnen und Rentnern den wohlverdienten Urlaub abzusprechen oder zu kürzen. Ziel seines Aufrufs sei es gewesen, die gegenseitige Hilfe innerhalb von Familienverbünden zu helfen.



Würdigung der Aufbauleistung

In seinem Schreiben würdigt Singhammer gleichzeitig die Leistung der Senioren beim Wiederaufbau Deutschlands nach dem Krieg und geht damit auf einen zweiten wichtigen Punkt der öffentlichen Kritik ein. Johannes Singhammer wohnt mit seiner Familie in München Freimann. Er ist seit 1994 Bundestagsabgeordneter und seit 2005 Sprecher für Familien-, Senioren-, Frauen -und Jugendpolitik.

Mehr Themen zur Rente:
Rente - Heftige Kritik an Bundesbank-Vorschlag für Rente mit 69
Rentner - CSU-Politiker fordert von Rentnern Urlaubsverzicht
Rentenkasse - Rentner brauchen Kürzungen nicht zu befürchten
Rente - Krise trifft Rentenkassen 2010v
Archiv -

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal