Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Riester-Rente >

Altersvorsorge: Riesterrente weiter im Aufwind

Geförderte Altersvorsorge  

Trotz Krise: Riesterrente weiter im Aufwind

01.03.2010, 18:11 Uhr | dpa, jdc, dpa, t-online.de

Altersvorsorge: Riesterrente weiter im Aufwind. Riesterrente: Geförderte Altersvorsorge auf die Sparer erst später zugreifen können (Foto: imago)

Riesterrente: Geförderte Altersvorsorge auf die Sparer erst später zugreifen können (Foto: imago)

Die staatlich geförderte Riesterrente zur zusätzlichen Altersabsicherung ist weiter im Aufwind. Trotz Wirtschaftskrise nahm die Zahl der Verträge im vergangenen Jahr um gut 1,1 Millionen auf 13,25 Millionen zu. Diese Zahlen veröffentlichte das Bundesarbeitsministerium in Berlin. Allein im letzten Quartal 2009 kamen mehr als 360.000 Neuverträge hinzu.

Wohn-Riester läuft an

Die noch junge Eigenheimrente, besser als "Wohn-Riester" bekannt, findet ebenfalls zunehmend Interesse: Die Zahl dieser Verträge kletterte Ende 2009 bis knapp unter die Marke von 200.000.

Regierung zufrieden mit Riesterrente

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wertete die Entwicklung positiv. Es sei ein gutes Signal, dass die Bundesbürger "auch in wirtschaftlich schwieriger Zeit sehr verantwortlich Vorsorge für ihr Alter treffen". Sie wünsche sich, "dass der Boom beim Riestern weiter anhält".

Über die Hälfte der t-online.de-Nutzer riestert nicht

Bei einer laufenden Umfrage unter 15.400 t-online.de-Nutzern gaben 57,2 Prozent an, dass sie überhaupt nicht riestern. 22,6 Prozent der Riester-Sparer unter den Befragten setzen auf eine geförderte Rentenversicherung. 15,4 Prozent sparen mit Riesterfondssparplänen fürs Alter. Banksparpläne (3,1 Prozent) sowie Wohn-Riester (1,7 Prozent) werden kaum von t-online.de-Lesern genutzt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal