Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Rentenbesteurung >

Spione müssen länger arbeiten

Geheimdienst  

Urteil: Spione müssen länger arbeiten

21.12.2010, 14:52 Uhr | dapd, dapd

Spione müssen länger arbeiten. Urteil: Spione dürfen nicht vorzeitig in den Ruhestand (Foto: imago)

Urteil: Spione dürfen nicht vorzeitig in den Ruhestand (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Geheimdienst-Spione haben kein Anrecht auf einen vorgezogenen Ruhestand wegen außergewöhnlicher Arbeitsbelastung. Das Mainzer Verwaltungsgericht wies in einem Urteil die Klage eines Mitarbeiters des Verfassungsschutzes zurück, der nach 25 Jahren Einsatz in der Observationsabteilung mit 60 Jahren in Pension gehen wollte. Er wollte seinen Dienstherren per Klage dazu bringen, die Pensionsgrenze auf dasselbe Alter festzusetzen, das für die Polizeibeamten des gehobenen Dienstes im Mobilen Einsatzkommando (MEK) gilt.

Die Richter begründeten ihre Entscheidung damit, die Einsätze der MEK-Beamten seien gefährlicher und körperlich belastender als bei der Observation. Darum sei die unterschiedliche hohe Altersgrenze gerechtfertigt.

Spion: Auch an Feiertagen gearbeitet

Der Verfassungsschutzmitarbeiter hatte hingegen argumentiert, die Arbeitsbelastung bei den Observationen sei vergleichbar mit der der MEK-Kräfte. Er sei zum Beispiel bei der Bekämpfung der Rote Armee Fraktion (RAF) und sowie in der Islamismus-Überwachung auch nachts, sonn- und feiertags im Einsatz gewesen. Neben den ständig wechselnden Arbeitsschichten habe er auch Dienst auf der Straße geleistet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Umfrage zur Rente mit 67

Was die Deutschen über die Rente mit 67 denken.zum Video


Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal