Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Berufsunfähigkeitsrente >

Police: Bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ehrlich sein

Police  

Bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ehrlich sein

26.01.2011, 17:04 Uhr | dpa-tmn, jdc, t-online.de, dpa-tmn

Police: Bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ehrlich sein . Für einen BU-Antrag müssen alle Krankheiten angegeben werden

Für einen BU-Antrag müssen alle Krankheiten angegeben werden (Quelle: t-online.de)

Versicherte sollten beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung absolut ehrlich sein. Bei den Fragen im Antragsformular zur eigenen Gesundheit dürfe nicht geschwindelt werden, erklärt die Neue Verbraucherzentrale in Mecklenburg und Vorpommern in Rostock. Sonst gebe es im Schadensfall Probleme mit dem Versicherungsschutz. Im Zweifel sollten Verbraucher bei ihrem Arzt nachfragen.

Eine der wichtigsten Versicherungen

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung gehöre zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt, erklären die Verbraucherschützer. Sie zahlt eine Rente, wenn der Versicherte seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen - etwa wegen einer Krankheit oder einem Unfall - nicht mehr ausüben kann.

Staat zahlt nur noch geringe Erwerbsminderungsrenten

Wer nach dem 01.01.1961 geboren wurde, erhält aus der gesetzlichen Rentenversicherung nämlich keine Rente bei Berufsunfähigkeit mehr, sondern nur noch eine Erwerbsminderungsrente. Sie wird grundsätzlich nur befristet zuerkannt und richtet sich nach der Anzahl der Stunden, die man täglich noch arbeiten kann. Dabei spielt die bisherige berufliche Stellung keine Rolle mehr. Wer also früher im Büro angestellt war, der kann durchaus auch als Parkplatzwächter eingesetzt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal