Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Rentenbesteurung >

Viele Rentner dürfen mit Steuererstattung rechnen

Viele Rentner dürfen mit Steuererstattung rechnen

21.02.2011, 16:28 Uhr | dpa-tmn, dpa-tmn

. Seit 2005 müssen Rentner einen Teil ihrer Alterbezüge versteuern (Foto: imago)

Seit 2005 müssen Rentner einen Teil ihrer Alterbezüge versteuern (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Nach der Abgabe einer Steuererklärung können viele Rentner mit einer Steuererstattung rechnen. Darauf weist die Lohnsteuerhilfe Bayern in München hin. Dies gelte insbesondere dann, wenn die Rente niedrig, die Kapitalerträge aber hoch seien.

Geld bei Abgeltungsteuer zurückholen

Liegen die Guthabenzinsen oder Dividenden über der Freigrenze von 801 Euro pro Person, hätten die Banken davon bereits 25 Prozent Abgeltungsteuer einbehalten. Einen Teil dieses Geldes könnten sich Rentner nun zurückholen, denn bei Erstellung einer Steuererklärung werde die Steuer auf Kapitaleinkünfte neu berechnet: Statt der Abgeltungsteuer werde dann der persönliche Steuersatz herangezogen. Bei niedrigen Renten liege dieser oft deutlich unter 25 Prozent.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Stadt der Rentner

In Chemnitz wird bald jeder Dritte über 65 Jahre alt sein. Das ist Rekord in Europa. zum Video


Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal