Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Riester-Rente >

"Öko-Test": Angebote für Riester-Verträge irreführend

"Ökotest": Angebote für Riester-Verträge irreführend

31.05.2011, 13:41 Uhr | AFP, AFP

"Öko-Test": Angebote für Riester-Verträge irreführend . Ökotest beurteilt viele Riester-Verträge als fehlerhaft (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Ökotest beurteilt viele Riester-Verträge als fehlerhaft (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Die Angebotsunterlagen für Riester-Verträge sind nach Auffassung der Zeitschrift "Öko-Test" häufig irreführend oder sogar fehlerhaft. Die bis zu 60 Seiten langen Offerten enthielten häufig unvollständige, widersprüchliche oder verwirrende Angaben, berichtet "Öko-Test" (Juniausgabe). Tester hatten den Angaben zufolge insgesamt 144 Riester-Offerten von 30 Versicherungen analysiert und dabei sowohl die Vertragskonditionen als auch die Angebotsschreiben unter die Lupe genommen.

Kosten werden "geschickt verschleiert"

Anbieter würden zum Teil hohe Kosten in ihren Unterlagen "geschickt verschleiern", urteilen die Tester. Kein einziges Angebot weise die gesamten Kosten für den Riester-Vertrag in einer Summe aus. Die Angaben seien "derartig verwirrend, dass nicht einmal Fachleute eine Chance hätten, daraus die tatsächlichen, von den Versicherten zu zahlenden Kosten zu errechnen", berichtet die Zeitschrift.

Verträge weisen Garantiekapital nicht aus

Mehr als die Hälfte der Angebote erfülle außerdem grundlegende vorvertragliche Informationspflichten nicht. Knapp zwei Drittel der Versicherungen wiesen beispielsweise das zu Rentenbeginn angesparte Garantiekapital gar nicht oder zu niedrig aus. Das führe Verbraucher in die Irre und behindere systematisch einen Angebotsvergleich. Verbraucher sollten deshalb nur solche Verträge abschließen, bei denen der Versicherer die gesamten Kosten und das zum Beginn des Ruhestands angesparte Garantiekapital korrekt und komplett angäben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Messen nur für Rentner

Das Geschäft mit der Generation 50 Plus boomt - wie die Messe "Die 66" in München beweist. zum Video


Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal