Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge > Rentenbesteurung >

Kinderlose Frauen erhalten mehr Rente als Mütter

Kinderlose Frauen im Vorteil  

Mütter erhalten bis 102 Euro weniger Rente

23.11.2016, 13:45 Uhr | dpa-AFX

Kinderlose Frauen erhalten mehr Rente als Mütter. Die reguläre Rente der Mütter sinkt mit jedem zusätzlichen Kind. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die reguläre Rente der Mütter sinkt mit jedem zusätzlichen Kind. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mütter in Deutschland verlieren mit jedem Kind Rente. Laut einer Statistik der Deutschen Rentenversicherung steigt die Altersversorgung erst ab fünf und mehr Kindern wieder -aber auch nur wegen der hohen Zahl der Kinderzuschläge. Das schreibt die "Bild"-Zeitung.

Demnach erhalten kinderlose Frauen durchschnittlich bis zu 102 Euro mehr Altersrente als Mütter. Sie beziehen den Angaben zufolge im Schnitt derzeit 684 Euro netto Altersrente.

Bei Müttern mit einem Kind seien es 671 Euro, bei zwei Kindern noch 618 Euro. Mütter mit drei Kindern bekämen sogar bloß 583 Euro netto, mit vier Kindern sinke die Rente nochmals leicht auf 582 Euro. Frauen mit fünf und mehr Kindern erhalten demnach durchschnittlich 633 Euro.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal