Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

AIG: Ex-Chef Maurice Greenberg verklagt Versicherungskonzern

US-Versicherungskonzern  

Ex-Chef verklagt AIG

17.03.2009, 14:09 Uhr | mash, t-online.de, dapd

Ehemaliger Vorstandsvorsitzender der AIG: Maurice Greenberg (Foto: Reuters)Ehemaliger Vorstandsvorsitzender der AIG: Maurice Greenberg (Foto: Reuters) Der schwer angeschlagene US-Versicherer AIG ist von seinem langjährigen Vorstandsvorsitzenden Maurice "Hank" Greenberg verklagt worden. Der 83-Jährige wirft AIG vor, falsche Angaben zur Finanzaufstellung des Unternehmens hätten ihn um ein Vermögen gebracht. #

Bill, Warren und Co. - Wie gut kennen Sie die größten Wirtschaftsskandale?

Investoren über Geschäftstätigkeiten angeblich belogen

AIG habe Investoren über seine Verstrickung in das Geschäft mit Subprime-Hypotheken belogen, heißt es in der bei Gericht in Manhattan eingereichten Klage. Greenberg war von 1967 bis 2005 Vorstandsvorsitzender des einst weltgrößten Versicherers und laut Klage der größte private Aktionär des Unternehmens. AIG-Sprecherin Christina Pretto erklärte, die Klage sei haltlos.

Staat sprang bereits viermal zur Rettung ein

AIG hat kürzlich den kolossalen Verlust von 99,3 Milliarden Dollar für das Jahr 2008 bekanntgegeben. Zum vierten Mal binnen weniger Monate musste die US-Regierung zur Rettung einspringen: Der Staat stellt AIG weitere 30 Milliarden Dollar zur Verfügung, zusätzlich zu schon gewährten Notkrediten von über 150 Milliarden Dollar.

Mehr Themen:
AIG - Weitere 30 Milliarden Staatshilfe benötigt
Luxus statt Pleite - AIG-Manager gönnen sich Luxusreise
Lehman-Pleite - Ex-Lehman-Chef verscherbelt sein Haus
News, Hintergründe, Ratgeber -
Marktbericht - So sieht's aktuell am deutschen Aktienmarkt aus

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere

shopping-portal
t-online ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: