Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextKlopp und Bayern: Hoeneß verrĂ€t DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextLangjĂ€hrige Nummer Zwei des Vatikans ist totSymbolbild fĂŒr einen TextBecker-Tochter teilt freizĂŒgiges FotoSymbolbild fĂŒr einen TextSpanien bekommt neues Sex-GesetzSymbolbild fĂŒr einen TextWetter: Hier drohen Schauer und SturmböenSymbolbild fĂŒr einen TextMallorcas StrĂ€nde schrumpfenSymbolbild fĂŒr einen TextF1: Teamchef macht Druck auf SchumacherSymbolbild fĂŒr einen TextDjokovic spricht emotional ĂŒber BeckerSymbolbild fĂŒr einen TextVanessa Mai: Im Traumkleid in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSonja Zietlow spricht ĂŒber "Dschungelcamp"-Aus

Mehr MilliardÀre in China als anderswo

dpa, dpa

Aktualisiert am 30.09.2010Lesedauer: 2 Min.
Immer mehr MilliardĂ€re im Reich der Mitte ‎(
Immer mehr MilliardĂ€re im Reich der Mitte ‎( (Quelle: Reuters))
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

China hat möglicherweise die meisten Dollar-MilliardĂ€re weltweit. Bei der Vorlage der jĂ€hrlichen Hunrun- Liste der reichsten Chinesen schĂ€tzte der Herausgeber Rupert Hoogewerf ihre Zahl am Donnerstag auf 400 bis 500. Damit hĂ€tte das Reich der Mitte inzwischen die USA ĂŒberholt. "China hat heute vermutlich die höchste Zahl von MilliardĂ€ren in der Welt", sagte Hoogewerf. "Wir wissen dieses Jahr schon von 189 MilliardĂ€ren in China, aber wir können mit Sicherheit sagen, dass uns mindestens die HĂ€lfte wieder entwischt ist."

In diesem Jahr stieg der Besitzer der chinesischen GetrÀnke- und Lebensmittelfirma Wahaha zum reichsten Chinesen auf. Der 65-jÀhrige Zong Qinghou hat ein Vermögen von 12 Milliarden US-Dollar, umgerechnet 8,8 Milliarden Euro. Der Aufstieg erfolgte, nachdem sein Unternehmen einen langen Streit mit dem französischen Unternehmen Danone beigelegt hatte. Zong Qinghou hÀlt mit seiner Frau und Tochter 60 Prozent an Wahaha. Er beschÀftigt 30.000 Mitarbeiter und kann in diesem Jahr mit einem Gewinn von 1,5 Milliarden US-Dollar rechnen.

Deutlicher Anstieg von Yuan MilliardÀren

Die Zahl der Chinesen mit einem Besitz von mindestens einer Milliarde Yuan, umgerechnet 110 Millionen Euro, stieg in einem Jahr um mehr als 300 auf 1363, heißt es in dem Bericht. Zweitreichster Chinese ist mit sechs Milliarden US-Dollar der Pharmazie-Magnat Li Li, dessen Unternehmen Hepalink im Mai an die Börse gegangen ist. Reichste Frau ist unverĂ€ndert Zhang Yin. Sie ist mit AltpapiergeschĂ€ften reich geworden und steht auf Platz drei. Ihr Vermögen wurde auf 5,6 Milliarden US-Dollar geschĂ€tzt.

Der bislang reichste Chinese Wang Chuanfu, Chef des Batterie- und Autounternehmens BYD, rutschte auf Platz zwölf. Er soll 5,6 Milliarden US-Dollar besitzen. Er kooperiert mit dem US-Investor Warren Buffett, der das Unternehmen diese Woche besucht hatte. Buffett nutzte seine China-Reise, um zusammen mit Microsoft-GrĂŒnder Bill Gates bei einem Abendessen am Mittwoch in Peking mit rund 50 superreichen Chinesen ĂŒber Spendenfreudigkeit und wohltĂ€tige AktivitĂ€ten zu diskutieren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
ChinaUSA

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website