Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere > Löhne & Gehälter >

Gehaltsvorstellung - Ein wichtiger Teil der Gehaltsverhandlung

Gehaltsvorstellung: Ein wichtiger Teil der Gehaltsverhandlung

08.02.2012, 10:05 Uhr | me (CF)

Für eine Gehaltsverhandlung ist die eigene Gehaltsvorstellung ein ganz wichtiger und auch entscheidender Faktor. Zudem kann die Vorstellung über das Gehalt auch im Vorstellungsgespräch über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Aus Mangel an Erfahrungen haben es Berufseinsteiger meist sehr schwer, den eigenen Marktwert einzuschätzen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, sich im Vorfeld über branchen- und positionsübliche Gehälter genau zu informieren.

Gehaltsverhandlung richtig gestalten

Für viele Menschen gehört die Höhe des Gehaltes zu den Tabuthemen. Umso schwieriger ist es dann auch, die eigenen Leistungen und Qualifikationen richtig einzuschätzen und die Gehaltsvorstellung entsprechend zu finden. Vor einem Gespräch sollten sie deshalb die Gehaltsstrukturen der Branche genau analysieren. Auf diese Weise kann die eigene Gehaltsvorstellung optimiert und auch angepasst werden.

Wichtig ist es auch, auf die Unternehmensgröße und die jeweilige wirtschaftliche Situation des Unternehmens Rücksicht zu nehmen. Größere Unternehmen sind in der Regel etwas besser gestellt als kleinere. In einem Familienunternehmen wird vielleicht weniger gezahlt, als in einem großen Betrieb, der hunderte Mitarbeiter beschäftigt. So können bei erfolgreicheren Unternehmen bessere Gehälter verhandelt werden. Zudem spielt auch die Region eine entschiedene Rolle.

Was Sie bei der Gehaltsverhandlung herausholen können?

Wer sich um eine neue Stelle bewirbt und der Frage nach dem Gehalt gegenüber steht, fällt schnell in ein Loch. Das muss aber nicht sein. Wer weiß, was er kann und über entsprechende Gehaltsvorstellungen verfügt, hat gute Karten. Für das Gehalt ist der Aufgabenbereich ebenso wichtig, wie das Maß der Verantwortung. Aber die fachlichen Qualifikationen sollten auch nicht außer Acht gelassen werden. All diese Faktoren sollten Sie berücksichtigen, damit die nächste Gehaltverhandlung erfolgreich verläuft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere > Löhne & Gehälter

shopping-portal