Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Duden: Aus Frau Vorstand wird "Vorständin"

Duden: Aus Frau Vorstand wird "Vorständin"

17.04.2013, 14:07 Uhr | dpa-AFX

Gleichstellung von Frauen und Männern: Der Begriff "Aufsichtsrätin" taucht erstmals im aktuellen Duden aus dem Jahr 2009 auf - vorher gab es im Rechtschreib-Nachschlagwerk nur die männliche Form "Aufsichtsrat". Auch Frau Vorstand findet nun als "Vorständin" den Weg in den gelben Wälzer.

"Man kann davon ausgehen, dass dieser Begriff in den nächsten Duden aufgenommen wird", sagte der Leiter der Duden-Redaktion, Werner Scholze-Stubenrecht, der Nachrichtenagentur dpa. "Im Moment spricht nichts dagegen."

Begriffe in der Gesellschaft angekommen

Ausschlaggebend für die Entscheidung der Duden-Redaktion ist die Nutzung des Begriffs in der Gesellschaft. Die "Aufsichtsrätin" ist längst im Sprachgebrauch angekommen und auch an die "Vorständin" wird man sich nach Ansicht des Duden-Spezialisten rasch gewöhnen. Mit der steigenden Zahl der Frauen in den Vorständen deutscher Konzerne werde auch der Begriff zunehmend verwendet. Wann der neue Duden erscheint, ist noch nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere

shopping-portal