Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere > Beruf >

Hedge-Fonds-Manager Chris Hohn zahlt Ex-Frau 425 Mio. Euro

Teure Scheidung  

Hedge-Fonds-Manager zahlt Ex-Frau 425 Millionen Euro

27.11.2014, 18:46 Uhr | rtr

Hedge-Fonds-Manager Chris Hohn zahlt Ex-Frau 425 Mio. Euro. Jamie Cooper-Hohn, Ex-Frau von Hedge-Fonds-Manager Chris Hohn, ist jetzt um 425 Millionen Euro reicher (Quelle: Reuters)

Jamie Cooper-Hohn, Ex-Frau von Hedge-Fonds-Manager Chris Hohn, ist jetzt um 425 Millionen Euro reicher (Quelle: Reuters)

425 Millionen Euro für die Trennung von seiner Ehefrau: So viel zahlt der milliardenschwere Hedge-Fonds-Manager Chris Hohn nach der Scheidung. Der Sender BBC berichtete, Jamie Cooper-Hohn sei der Betrag im Prozess in London zugesprochen worden. Es wäre eine der höchsten derartigen Abfindungen in der britischen Rechtsgeschichte.

Das aus den USA stammende Paar verfügte laut Gericht über ein Familienvermögen von umgerechnet mehr als einer Milliarde Euro. Die 49-jährige Cooper-Hohn hatte Anspruch auf die Hälfte davon erhoben. Ihr 48-jähriger Mann, der den Hedge Fonds TCI leitet, hatte ein Viertel angeboten mit dem Argument, er habe während der 17-jährigen Ehe einen besonderen Beitrag zum gemeinsamen Vermögen geleistet.

Die beiden haben vier Kinder, darunter Drillinge. Bekannt war das Paar auch für seine Stiftung Children's Investment Fund Foundation (CIFF), eine der führenden privaten Wohltätigkeitsorganisationen weltweit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal