Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere > Bildung >

Sportstipendium USA: Der Traum für viele Sportler

Übersee  

Sportstipendium USA – Studium und sportlicher Erfolg

04.02.2014, 09:49 Uhr | af (TP)

Leistungssportler, die studieren möchten, haben in Deutschland nur wenige Chancen, Sport und Studium zu vereinen. Wenn Sie ein talentierter Sportler sind, haben Sie im Ausland weitaus bessere Chancen. Lesen Sie hier, welche Fördermöglichkeiten in den USA bestehen.

Foto-Serie mit 6 Bildern

In den USA hat der Hochschulsport eine große Tradition. In jedem Jahr tragen die Universitäten die "National Championships" aus, die auch in den Medien einen hohen Stellenwert haben. Um die besten Kandidaten an die Hochschulen zu holen, bieten die Bildungseinrichtungen in 29 verschiedenen Disziplinen ein Sportstipendium in den USA an. In den Randsportarten stehen nur wenige Plätze zur Verfügung, diese gehen ausnahmslos an Amerikaner. In den populären Disziplinen wie Eishockey, Fußball, Basketball, Baseball (Herren), Softball (Damen) oder Football haben aber auch Sie als talentierter Ausländer eine große Chance auf ein Sportstipendium in den USA.

Agenturen bringen Trainer und Bewerber zusammen

In jedem Jahr versuchen die einzelnen Coaches der Universitäten, die besten Bewerber mit einem Stipendium zu ködern. Besonders talentierte Sportler können mit einer wahren Angebotsflut rechnen und die Wunschuniversität auswählen. Um ein Sportstipendium für die USA zu erhalten, müssen die Trainer wissen, dass es Sie gibt und welche Vorzüge Sie mitbringen. Spezielle Agenturen haben sich darauf spezialisiert, Ihr Profil zu erstellen und Sie den Coaches vorzustellen. Nutzen Sie diese Chance und lassen Sie Werbung für sich und Ihr Können machen. Seriöse Anbieter erheben eine kleine Bearbeitungsgebühr für die Erstellung Ihres Profils. Erst wenn Sie ein Sportstipendium in den USA ergattert haben, wird eine weitere Gebühr für die Dienste fällig.

Voraussetzungen für ein Sportstipendium in den USA

Um von der US-amerikanischen Sportförderung zu profitieren, benötigen Sie das Abitur oder müssen diesen Abschluss in nächster Zeit erreichen. Neben sportlichem Talent sind auch gute Noten von Vorteil. So bekommen Sie nicht nur ein Sportstipendium. Für Ihre akademischen Leistungen sind weitere Förderungen möglich. In jedem Fall müssen Sie den Toefl-Test in Englisch sowie SAT-Test in Mathematik erfolgreich absolvieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal