Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

In welchen Berufen ist ein Quereinstieg möglich?

Arbeitssuche  

Quereinsteiger-Jobs: Wo Sie als Quereinsteiger gute Chancen haben

02.07.2014, 14:33 Uhr | kd (TP)

Die Zeiten, in denen man ein Berufsleben lang im selben Job arbeitete, sind vorbei. In vielen Bereichen sind Quereinsteiger der Normalfall. Dort bieten sich auch Ihnen interessante Einstiegsmöglichkeiten, mit denen Sie Ihr Berufsleben neu gestalten können. Erfahren Sie hier, welche Quereinsteiger-Jobs es gibt und wie Sie dort Anschluss finden.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Quereinsteiger-Jobs in der Webbranche

Insbesondere im Internet ergeben sich für Quereinsteiger interessante Berufsperspektiven. Praktisch jedes Unternehmen hat heute eine eigene Webpräsenz. Einzelhändler richten Onlineshops ein und neue Unternehmen im Onlinehandel entstehen. Die Präsenz im Internet muss erstellt und verwaltet werden. Vor allem im Onlinemarketing gibt es daher interessante Perspektiven wie beispielsweise den Job des Social-Media-Managers: Social-Media-Manager verwalten den Auftritt von Unternehmen in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. Sie planen Kampagnen und setzen sie um. Wer aus dem Marketing kommt, journalistisch tätig war oder ein privates Interesse am Internet hat, kommt für diese Stellen infrage. Auch andere Tätigkeiten im Onlinemarketing sind gute Quereinsteiger-Jobs.

Quereinsteiger-Jobs in sozialen Berufen

Ebenfalls gute Chancen haben Bewerber in sozialen Berufen. Insbesondere in der Altenpflege herrscht eine große Nachfrage nach Arbeitskräften. Dementsprechend öffnen sich Arbeitgeber zunehmend für Quereinsteiger. So gibt es Weiterbildungen zum Alten- und Krankenpfleger, bei denen Sie innerhalb eines Jahres ausgebildet werden. Aufgrund des demografischen Wandels zählen Stellen in der Altenpflege zu den sichersten Quereinsteiger-Jobs.

Quereinsteiger-Jobs für Handwerker und in der Technologiebranche

Auch im Handwerk gibt es interessante Jobs für Quereinsteiger. So können sich Installateure, Ingenieure und Architekten zum Energieberater ausbilden lassen. Auch dies ist ein Job, bei dem große Nachfrage herrscht. Möglich ist der Umstieg über diverse Weiterbildungen, die in verschiedenen Fachrichtungen angeboten werden. Wenn Sie Ihre Zukunft in der IT-Branche sehen, dann haben Sie auch dort als Quereinsteiger gute Chancen. Programmierer, Webdesigner und andere Fachkräfte in der IT kommen häufig aus anderen Branchen. Insbesondere in der Webprogrammierung und im Webdesign bieten sich Ihnen Quereinsteiger gute Möglichkeiten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere

shopping-portal