Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

AKTIEN IM FOKUS: Wachstumssorgen belasten Technologietitel

AKTIEN IM FOKUS: Wachstumssorgen belasten Technologietitel

31.05.2019, 12:45 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die zunehmenden Spannungen in der internationalen Handelspolitik haben am Freitag auf die Technologiebranche durchgeschlagen. Software-, IT- und Halbleiterproduzenten gelten als besonders konjunkturzyklische Unternehmen, ihre Kurse leiden daher oft überdurchschnittlich stark unter sinkenden Erwartungen der Anleger an das globale Wachstum.

"Viele Unternehmen verschieben bei Absatzsorgen die geplanten Investitionen in die IT", sagte ein Händler.

Am deutschen Aktienmarkt bekamen das Papiere wie RIB Software RIB SOFTWARE SE  NA EO 1 Aktie, Adva ADVA OPT.NETW.SE  O.N. Aktie, Cancom CANCOM SE O.N. Aktie, Aixtron AIXTRON SE NA O.N. Aktie und Software AG SOFTWARE AG  NA O.N. Aktie zu spüren, deren Kurse zwischen 2,6 und 6,1 Prozent nachgaben.

Auch die Papiere des Chipwafer-Herstellers Siltronic SILTRONIC AG NA O.N. Aktie verloren 3,9 Prozent. Eine Verkaufsempfehlung der Bank of America drückte zudem den Kurs von Dialog Semiconductor DIALOG SEMICOND.   LS-,10 Aktie um 4,7 Prozent nach unten./bek/jha/



-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------






Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal