Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

Credit Suisse belässt Deutsche Telekom auf 'Neutral'

Credit Suisse belässt Deutsche Telekom auf 'Neutral'

10.07.2019, 11:44 Uhr | dpa-AFX

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Deutsche Telekom vor den Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 17 Euro belassen. Beim deutschen Anbieter sei mit einer stabilen Entwicklung im Heimatmarkt zu rechnen, schrieb Analyst Jakob Bluestone in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Dies dürfte zwar wenig Raum für positive oder auch negative Überraschungen lassen, sei aber besser als bei Wettbewerbern. Auch außerhalb Deutschlands dürfte sich an den Trends wenig geändert haben - so sollten sich die Margen bei T-Systems weiter verbessern, eine schnelle Wende in Rumänien sei aber nicht in Sicht./tav/kro Veröffentlichung der Original-Studie: 10.07.2019 / 03:10 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.07.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

DT.TELEKOM AG NA-Aktie DT.TELEKOM AG NA Aktie

AFA0019 2019-07-10/11:44

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal