Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

JPMorgan hebt Ziel für Amazon auf 2300 Dollar - 'Overweight'

JPMorgan hebt Ziel für Amazon auf 2300 Dollar - 'Overweight'

26.07.2019, 11:51 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Amazon nach Quartalszahlen von 2200 auf 2300 US-Dollar angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Aktie gehört zudem weiter zu den Top Picks auf der "US Equity Analyst Focus List" von JPMorgan. Das wieder beschleunigte Umsatzwachstum falle stärker als vom Onlinehändler geplant aus und liege auch über seinen Erwartungen, schrieb Analyst Douglas Anmuth in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Die Anleger dürften den wieder stärkeren Fokus auf das Wachstum anstelle der Profitabilität goutieren./gl/jha/ Veröffentlichung der Original-Studie: 26.07.2019 / 01:50 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.07.2019 / 01:50 / BST Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Amazon.com, Inc.-Aktie Amazon.com, Inc. Aktie

AFA0067 2019-07-26/11:51

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal