Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

Deutsche Bank belässt Hella auf 'Hold' - Ziel 38 Euro

Deutsche Bank belässt Hella auf 'Hold' - Ziel 38 Euro

12.09.2019, 14:37 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Hella vor Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 38 Euro belassen. Analyst Tim Rokossa rechnet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit einem trostlosen Start des Autozulieferers ins neue Geschäftsjahr. Dieses stelle den MDax-Konzern vor Herausforderungen./ajx/la Veröffentlichung der Original-Studie: 12.09.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 12.09.2019 / 06:06 / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs.

1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

HELLA GMBH+CO. KGAA O.N.-Aktie HELLA GMBH+CO. KGAA O.N. Aktie

AFA0053 2019-09-12/14:37

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal