Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

Deutsche Post erhöht Paketpreise für Großkunden

Deutsche Post erhöht Paketpreise für Großkunden

19.09.2019, 16:29 Uhr | dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post DEUTSCHE POST AG NA O.N. Aktie DHL erhöht die Paketpreise für Großkunden mit individuellen Tarifen. Sie sollen im kommenden Jahr deutlich steigen, kündigte das Unternehmen am Donnerstag in Bonn an. Der genaue Zeitpunkt der Erhöhungen hänge von den jeweiligen Vertragsbedingungen ab, sagte eine Sprecherin.

Angaben zu den Preisen und den Erhöhungen macht die Deutsche Post nicht. Individuelle Tarife schließt DHL mit Großkunden ab, die mehr als 3000 Pakete im Jahr versenden.

Zum 1. September hatte die Deutsche Post bereits die Preise für kleinere Geschäftskunden, die nach Listenpreisen zahlen, erhöht. Für Privatkunden war das Porto für Pakete bis 5 Kilogramm, die in einer Filiale frankiert werden, um 50 Cent auf 7,49 Euro gestiegen. Die Deutsche Post begründet die Erhöhungen mit erheblich gestiegenen Transport- und Personalkosten. Pro Jahr will sie 150 Millionen Euro in Personal, weitere Automatisierung und den Ausbau der Post- und Paketinfrastruktur zu investieren.

Für das zweite Quartal hatte die Deutsche Post gute Zahlen für das Paketgeschäft gemeldet. Der Umsatz mit Paketen im Inland war gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 10,5 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro gestiegen. Das Betriebsergebnis in der Sparte Post & Paket Deutschland kletterte von 108 auf 177 Millionen Euro./hff/DP/stw




Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal