Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

Independent Research hebt Ziel für Thyssenkrupp - 'Halten'

Independent Research hebt Ziel für Thyssenkrupp - 'Halten'

01.10.2019, 11:38 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Thyssenkrupp nach dem Vollzug personeller Veränderungen von 12,60 auf 12,80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Analyst Sven Diermeier ging in einer am Dienstag vorliegenden Studie davon aus, dass unter der neuen Konzernchefin Martina Merz eine Trennung von der Aufzugsparte zügig vorangetrieben wird.

Nächster Konfliktherd könnte eine potenzielle Sonderdividende im Zuge einer solchen Transaktion sein. Sein neues Kursziel für die Aktien des Stahl- und Industriekonzerns basiere unter anderem auf dem weiter in die Zukunft verschobenen Bewertungshorizont./la/jha/ Veröffentlichung der Original-Studie: 01.10.2019 / 08:45 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.10.2019 / 09:20 / MESZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

THYSSENKRUPP AG O.N.-Aktie THYSSENKRUPP AG O.N. Aktie

AFA0020 2019-10-01/11:38

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal