Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

AKTIE IM FOKUS: Aareal Bank fester auf Tradegate - Gerüchte über Spartenverkauf

AKTIE IM FOKUS: Aareal Bank fester auf Tradegate - Gerüchte über Spartenverkauf

21.10.2019, 08:53 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Aareal Bank AAREAL BANK AG Aktie haben am Montag vorbörslich positiv auf einen Medienbericht reagiert. Kreisen zufolge gibt der Immobilienfinanzierer dem Druck eines aktivistischen Investors nach, seine IT-Tochter Aareon zu verkaufen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet hatte.

Auf der Handelsplattform Tradegate gewannen die Aareal-Bank-Papiere im Vergleich zum Xetra-Börsenschluss am Freitag 0,75 Prozent auf 29,46 Euro.

Vor einigen Wochen noch hatte der Hedgefonds Teleios Capital Partners Kreisen zufolge das Aareal-Management aufgefordert, Aareon zu verkaufen. Das MDax-Unternehmen hatte dies abgelehnt und begründet, dass dies wirtschaftlich nicht sinnvoll sei./ck/fba




-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------






Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal