Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

AKTIE IM FOKUS 2: Aurbis-Schwung lässt nach - Metallo-Übernahme wird geprüft

AKTIE IM FOKUS 2: Aurbis-Schwung lässt nach - Metallo-Übernahme wird geprüft

19.11.2019, 17:10 Uhr | dpa-AFX

(neu: Gewinne reduziert, längere EU-Prüfung der Metallo-Übernahme)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Kaufempfehlung der Bank of America (BofA) hat die Aurubis-Aktien AURUBIS AG Aktie am Dienstag angeschoben. Sie kletterten zunächst um fast 6 Prozent bis auf den höchsten Stand seit April, dann aber ließ der Schwung am Nachmittag wegen der tiefergehenden wettbewerbsrechtlichen Überprüfung der Übernahme der belgisch-spanischen Metallo-Gruppe nach.

Mit dieser will der Kupferkonzern eigentlich die Verarbeitung komplexer Rohstoffe ausweiten. Zuletzt standen die Aurubis-Aktien im MDax dann nur noch mit 2,5 Prozent im Plus.

In einer am Dienstag vorliegenden Studie hatte die US-Investmentbank Bank of America ihr Votum für Aurubis um gleich um zwei Stufen von "Underperform" auf "Buy" angehoben und so am Morgen zunächst für den ersten Kurssprung gesorgt. Die Experten erhöhten ihre Prognose für den Kupferpreis für das kommende Jahr und sehen die operativen Probleme des Konzerns nun in der Vergangenheit./tih/he




Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal