Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

NordLB senkt Ziel für Volkswagen auf 195 Euro - 'Kaufen'

NordLB senkt Ziel für Volkswagen auf 195 Euro - 'Kaufen'

20.11.2019, 16:04 Uhr | dpa-AFX

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für die Volkswagen-Vorzüge nach Senkung der Gewinnziele von 200 auf 195 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Auch wenn der Wolfsburger Autobauer gegenwärtig deutlich besser dastehe als viele Konkurrenten, werde das Jahr 2020 kein Selbstläufer, schrieb Analyst Frank Schwope in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Infolge zunehmender Handelskonflikte und angesichts der hohen Investitionen in die Zukunftsthemen Elektromobilität und Autonomes Fahren blieben die Zeiten unruhig./ajx/tih Veröffentlichung der Original-Studie: 20.11.2019 / 14:26 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.11.2019 / 14:37 / MEZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

VOLKSWAGEN AG VZO O.N.-Aktie VOLKSWAGEN AG VZO O.N. Aktie

AFA0040 2019-11-20/16:04

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal