Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

Bernstein hebt Ziel für VW-Vorzüge auf 220 Euro - 'Outperform'

Bernstein hebt Ziel für VW-Vorzüge auf 220 Euro - 'Outperform'

29.11.2019, 11:37 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für die Volkswagen-Vorzugsaktien von 180 auf 220 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Der Autosektor sei für Anleger in den vergangenen Jahren wahrlich kein Zuckerschlecken gewesen, schrieb Analyst Max Warburton in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Viele dieser zyklischen und strukturellen Befürchtungen seien aber übertrieben gewesen. Für den Volkswagen-Konzern erhöhte der Experte seine Gewinnprognosen (EPS) für die Jahre 2019 und 2020./edh/jha/ Veröffentlichung der Original-Studie: 29.11.2019 / 01:52 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.11.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

VOLKSWAGEN AG VZO O.N.-Aktie VOLKSWAGEN AG VZO O.N. Aktie

AFA0030 2019-11-29/11:37

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal