Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

ROUNDUP: Störungen im DSL-Netz von Vodafone

ROUNDUP: Störungen im DSL-Netz von Vodafone

17.01.2020, 10:29 Uhr | dpa-AFX

DÜSSELDORF/BONN (dpa-AFX) - Mehrere tausend Vodafone VODAFONE GROUP PLC Aktie-Kunden hatten am Freitagmorgen Probleme, ins Internet zu kommen. Schuld daran seien Wartungsarbeiten, die zu einer geringeren Kapazität im DSL-Netz geführt hätten, sagte ein Vodafone-Sprecher. "Das hat länger gedauert als geplant", sagte er.

Seit kurz nach 8 Uhr seien die Arbeiten aber abgeschlossen, und die Netzqualität normalisiere sich wieder. Rund 10 000 Kunden seien betroffen gewesen. Störungen in den Telefon-Leitungen soll es allerdings nicht gegeben haben, sondern nur im Festnetz-Internet.

Berichte über Störungen bei der Deutschen Telekom wies ein Sprecher zurück. Im eigenen Netz habe es keine Probleme gegeben./swe/DP/eas




Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal