Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

MAN bringt neue Lastwagen auf den Markt

MAN bringt neue Lastwagen auf den Markt

10.02.2020, 22:01 Uhr | dpa-AFX

MÜNCHEN/BILBAO (dpa-AFX) - MAN MAN SE ST O.N. Aktie bringt eine komplett neu entwickelte Lastwagen-Generation auf den Markt. Die neuen Lkw verbrauchten bis zu 8 Prozent weniger Sprit und seien auch für Elektroantriebe vorbereitet, sagte Vorstandschef Joachim Drees am Montagabend bei der Vorstellung der ersten Fahrzeuge im spanischen Bilbao.

MAN gehört mit dem schwedischen Lkw-Bauer Scania zusammen zur VW VOLKSWAGEN AG VZO O.N. Aktie-Tochter Traton TRATON SE   INH O.N. Aktie.

Die Nachfrage nach Lastwagen ist nach jahrelangem Boom seit vergangenem Sommer auf Talfahrt. Traton-Chef Andreas Renschler erwartet dieses Jahr in Europa einen Marktrückgang von zehn bis 20 Prozent, MAN drosselt die Produktion auch an den deutschen Standorten München, Nürnberg und Salzgitter und streicht Schichten.

MAN-Chef Drees hofft, den Marktanteil seines Unternehmens mit der neuen Modellreihe auszubauen. Die Fahrzeuge setzten Maßstäbe bei Wirtschaftlichkeit und Vernetzung, aber auch bei Bedienfreundlichkeit und Fahrer-Komfort. In Zeiten, da allein in Deutschland über 100 000 Lastwagenfahrer fehlten, sei auch das ein wichtiges Verkaufsargument.

In den neuen Fahrzeugen bietet MAN auch digitale Abbiege-Assistenten zum Schutz von Fußgängern und Radfahrern. Zuletzt hatte MAN im Jahr 2000 einen völlig neu entwickelten Lastwagen vorgestellt.

Mit der neuen Truck-Generation sieht sich MAN nach eigenen Angaben gut gerüstet, die EU-Vorgaben zum Klimaschutz zu erfüllen. Die EU schreibt den Lastwagenbauern vor, den CO2-Ausstoß innerhalb von zehn Jahren um 30 Prozent zu senken - sonst drohen Strafen in Milliardenhöhe. Elektro-Lastwagen testet MAN derzeit in Kleinserien, in vier Jahren soll das Angebot ausgeweitet werden./rol/DP/he




Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal