Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

1,83 Millionen schauen Fußball-EM-Viertelfinale von 2016

1,83 Millionen schauen Fußball-EM-Viertelfinale von 2016

29.03.2020, 11:43 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die Wiederholung eines knapp vier Jahre alten Fußballspiels hat der ARD 1,83 Millionen Zuschauer beschert. Der öffentlich-rechtliche TV-Sender zeigte am Samstag das Viertelfinale zwischen Deutschland und Italien bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich und hatte damit mehr Zuschauer als die zuvor ausgestrahlte "Sportschau" (1,51 Millionen).

Der Klassiker der Sportsendungen ist wegen fehlender Bundesligaberichte derzeit auf rund 20 Minuten verkürzt und hat sonst mehr als dreimal so viele Zuschauer.

Während der Bundesliga-Pause wegen der Coronavirus-Pandemie zeigt die ARD mehrere Wiederholungen von Fußball-Übertragungen. Am kommenden Samstag läuft das DFB-Pokalfinale 2014 zwischen Borussia Dortmund und Bayern München./mrs/DP/men




Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal