Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News & Analysen >

Goldman senkt Ziel für Reckitt Benckiser - 'Neutral'

Goldman senkt Ziel für Reckitt Benckiser - 'Neutral'

02.04.2020, 10:21 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Reckitt Benckiser von 6000 auf 5950 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Während die meisten anderen Konzerne im Konsumgütersektor wegen des Corona-Virus ihre Jahresprognosen senken dürften, könnte Reckitt Benckiser seine Ziele erhöhen, schrieb Analyst John Ennis in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie mit Blick auf die anstehende Berichtssaison.

Der britische Anbieter profitiere von der erhöhten Nachfrage nach Reinigungsmitteln und Gesundheitsprodukten. Das Kursziel sinke jedoch unter anderem aufgrund von Währungseffekten./tav/edh Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2020 / 03:21 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

RECKITT BENCK.GRP LS -,10-Aktie RECKITT BENCK.GRP LS -,10 Aktie

AFA0040 2020-04-02/10:21

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal