Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse & Märkte > News & Analysen >

Warnungen vor Coronavirus im kriegsgebeutelten Jemen

Warnungen vor Coronavirus im kriegsgebeutelten Jemen

29.04.2020, 18:40 Uhr | dpa-AFX

ADEN (dpa-AFX) - Im vom Krieg gebeutelten Jemen sind neue Fälle des neuartigen Coronavirus aufgetreten. Bislang gab es in dem Land im Süden der arabischen Halbinsel nur einen einzigen offiziellen Corona-Kranken. Am Mittwoch gab das nationale Notfallkomitee fünf weitere Fälle in der Hafenstadt Aden bekannt.

Am Dienstag hatten die Vereinten Nationen und Hilfsorganisationen vor einer unentdeckten Verbreitung des Virus und einer Überforderung des Gesundheitssystems im Jemen gewarnt. Schon vor Ausbruch des Bürgerkriegs gehörte der Jemen zu den ärmsten Ländern der arabischen Halbinsel./sus/DP/zb




Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.


Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal