Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher >

Unternehmen

...

General Motors: Die Geschichte der Tochter Opel

zurück zum Artikel
Bild 3 von 14

1919 bis 1928: Als erster deutscher Hersteller führten die Rüsselsheimer 1924 die Großserienproduktion mit Fließbandtechnik ein. Das erste Modell war der legendäre, nur in grün lieferbare "Laubfrosch", offizielle Bezeichnung "Opel 4/12 PS". Dank des neuen Produktionsverfahrens sank der Verkaufspreis von ursprünglich 4.500 Mark bis auf 1.990 Mark im Jahr 1926. (Fotos: Opel)

Anzeige

1919 bis 1928: Als erster deutscher Hersteller führten die Rüsselsheimer 1924 die Großserienproduktion mit Fließbandtechnik ein. Das erste Modell war der legendäre, nur in grün lieferbare "Laubfrosch", offizielle Bezeichnung "Opel 4/12 PS". Dank des neuen Produktionsverfahrens sank der Verkaufspreis von ursprünglich 4.500 Mark bis auf 1.990 Mark im Jahr 1926. (Fotos: Opel)




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: