Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

HVB will Kleinaktionäre herausdrängen


Squeeze-out  

HVB will Kleinaktionäre herausdrängen

08.01.2008, 11:24 Uhr | dpa-AFX / T-Online, t-online.de

Hauptverwaltung der HypoVereinsbank. (Foto: dpa)Hauptverwaltung der HypoVereinsbank. (Foto: dpa) Die HypoVereinsbank (HVB) will jetzt auf juristischem Weg ihre Minderheitsaktionäre herausdrängen. Die Bank habe ein sogenanntes Freigabeverfahren beantragt, bestätigte ein Sprecher der "Financial Times Deutschland" (Dienstag). Das Verfahren sei bereits am 7. Dezember eingeleitet worden.

Squeeze-out im Sommer
Stimmt das Gericht dem Antrag der HVB zu, würden die Beschlüsse der Hauptversammlung vom 27. Juni 2007 über den Zwangsausschluss (Squeeze-out) der Kleinaktionäre im Handelsregister eingetragen. Damit könnte die HVB die Notierung ihrer Aktie im amtlichen Handel an den deutschen Börsen sowie in Wien, Paris und der Schweiz einstellen.

Kleinaktionäre leisten Widerstand
Außerdem könnte die Bank künftig auf eine öffentliche Hauptversammlung verzichten. Von Seiten der Kleinaktionäre, die noch rund 4,6 Prozent am Kapital der Bank halten, gebe es aber heftigen Widerstand gegen ihren Ausschluss. Insbesondere die Höhe der vorgeschlagenen Zwangsabfindung von 38,26 Euro je Aktie stoße auf Kritik. Am Montag schloss die HVB-Aktie bei 43,15 Euro.

Von Unicredit geschluckt
Die HVB war 2005 von der italienischen Bank Unicredit geschluckt worden. Seither firmiert sie als Tochterunternehmen des Mailänder Instituts.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal