Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Deutsche Bahn prüft Kauf französischer Schnellzüge


Hochgeschwindigkeitszüge  

Deutsche Bahn prüft Kauf französischer Schnellzüge

04.02.2008, 09:47 Uhr | Spiegel Online / T-Online , t-online.de

ICE - TGV (Foto: dpa) ICE links, TGV rechts (Foto: dpa) Horrorszenario für Siemens: Einer Zeitung zufolge prüft die Bahn, Hochgeschwindigkeitszüge erstmals nicht bei dem deutschen ICE-Produzenten, sondern beim TGV-Hersteller Alstom zu kaufen. Der Auftrag gilt als zukunftsweisend für den Europaverkehr im Hochgeschwindigkeitsbereich.

PS-Power - Die stärkste Diesel-Lok der Welt
Hintergrund - Lokführer: Status, Ausbildung, Gewerkschaften
Börse - Bahn-Chef will Börsengang im Herbst

Für alle Anbieter offen
Nach außen hin gibt man sich auf beiden Seiten gelassen: Eine Bahnsprecherin erklärte schlicht, man sei für alle Anbieter offen, wie die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" berichtet. Bei Siemens heißt es zu der Ausschreibung für bis zu 15 Hochgeschwindigkeitszüge: "Wir prüfen erstmal die Unterlagen und entscheiden dann über eine Beteiligung".



Kauf gilt als Weichenstellung für die Zukunft
Hinter den Kulissen aber dürfte hektisch verhandelt werden. Denn für Siemens wäre es ein schwerer Schlag, sollte die Bahn den Auftrag wirklich an den französischen Konkurrent Alstom vergeben und damit erstmals Hochgeschwindigkeitszüge nicht beim deutschen Hauslieferanten kaufen. Der Kauf gilt als Weichenstellung für den künftigen Europaverkehr mit Tempo 300 und mehr. Die Bahn will mit den Mehrsystem-ICE vor allem in Frankreich, Belgien und Holland fahren.

Harter Preiskampf erwartet
Alle großen Bahnhersteller bewerben sich deshalb der Zeitung zufolge. Der Weltmarktführer Alstom geht mit seinem neuen Schnellzug "Alstom Grande Vitesse" (AGV) ins Rennen - und gelte neben Siemens als Mitfavorit, heißt es in dem Bericht. Erwartet wird nun ein harter Preiskampf zwischen Alstom und Siemens. Der Hauptgeschäftsführer des Verbands der Bahnindustrie, Ronald Pörner, sagte dem Blatt, der Zuschlag für den Bau der ICE-Züge werde bis Juni erwartet.


Mehr zum Thema:
Bahn und GDL - Der ganze Streik im Überblick
Rückblick - Die größten Streiks der Eisenbahner

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal