Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse & Märkte > Aktien >

Microsoft-Plan sieht Aufspaltung von Yahoo vor


Der Kampf ums Internet  

Microsoft-Plan sieht Aufspaltung von Yahoo vor

20.05.2008, 11:22 Uhr | AFP/ T-Online, t-online.de

Yahoo: Kampfansage gegen Investor Icahn. (Foto: dpa)Yahoo: Kampfansage gegen Investor Icahn. (Foto: dpa) Der neue Plan des US-Softwareriesen Microsoft nach der gescheiterten kompletten Übernahme von Yahoo sieht einem Zeitungsbericht zufolge eine Aufspaltung des Internetportals vor. Microsoft wolle von Yahoo das Geschäft mit Internetwerbung übernehmen, berichtet das "Wall Street Journal" (WSJ) in seiner Onlineausgabe. Weiter solle Yahoo seine Aktivitäten in Asien an Microsoft abtreten. Am verbleibenden Unternehmen will der Softwarekonzern demnach einen Anteil übernehmen. Diese Pläne kommen bei der Unternehmensführung von Yahoo laut "WSJ" allerdings nicht gut an.

Kurzportraits - Microsoft und Yahoo
Yahoo - Icahn fordert Verkauf an Microsoft
Ranking - Welche Anlagen in turbulenten Börsenzeiten sicher sind 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal