Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Zahnersatz von McZahn: Staatsanwaltschaft ermittelt


Billig-Zahnarzt  

Dubiose Geschäfte bei Zahnarzt-Kette McZahn?

13.08.2008, 19:59 Uhr | mash/bv, dpa, t-online.de

McZahn-Ärzte bei der Arbeit (Foto: dpa)McZahn-Ärzte bei der Arbeit (Foto: dpa) Gegen den Zahnarzt-Discounter McZahn AG wird wegen Betrugs und Urkundenfälschung ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Wuppertal verdächtigt das Unternehmen, für Zahnersatz aus China mit Hilfe gefälschter Zertifikate zu hohe Preise bei den Krankenkassen abgerechnet zu haben und durchsuchte die Zentrale in Willich. McZahn wies die Vorwürfe zurück und beschuldigte Ex-Vorstandschef Werner Brandenbusch.

Plagiate-Übersicht - Wenn nicht drin ist was drauf steht
Umfrage - Welchen Marken bleiben die Deutschen treu?

Falsche Qualitäts-Angaben bei Prothese und Co.?

Der bislang entstandene Schaden soll mehr als 800.000 Euro betragen, so ein Bericht des WDR-Fernsehens am Dienstag. Wie die Staatsanwaltschaft erläuterte, können Techniker bei Zahnersatzimporten sogenannte Konformitätserklärungen ausstellen. Damit wird bescheinigt, ob und wie ein Produkt festgelegte Normen erfüllt und bestimmten Qualitätsstandards entspricht. Es bestehe der Verdacht, dass diese Erklärungen von McZahn gefälscht wurden.

Billiger Zahnersatz aus Fernost

Zahnersatz zum Nulltarif - damit wirbt die Kette mit Sitz in Willich. In ihren Partner-Praxen, die als Franchise-Unternehmen angelegt sind, soll die Kassenleistung die gesamten Kosten decken - Zuzahlungen der Patienten sind nicht mehr nötig. Allerdings sollten Kunden der McZahn-Filialen auf das Kleingedruckte achten: Dies gilt nur für Regelleistungen, also für den Einfachzahnersatz. Trotzdem zahle man für Inlays, Kronen und Brücken bis zu 50 bis 60 Prozent weniger als normalerweise in Deutschland üblich sei, so das Unternehmen. Möglich sei das durch Billigimporte aus China.

McZahn-Gründer zurückgetreten

2006 gestartet, wollte das Unternehmen laut WDR-Internetportal in den nächsten Jahren über 400 Filialen in der gesamten Bundesrepublik eröffnen. Im August 2008 werden acht Praxen von der McZahn AG als Franchise-Partner geführt, die meisten davon mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Auf seiner Internetseite gibt das Unternehmen an, derzeit drei weitere Filialen zu planen. Offenbar hat McZahn nicht nur in dieser Hinsicht Schwierigkeiten: Gründer und Vorstandsmitglied Werner Brandenbusch legte im Juli "aufgrund von massiven Meinungsverschiedenheiten ... über die Unternehmensführung" sein Amt nieder und übertrug sämtliche Aktienanteile an die Gesellschaft.

Ex-Vorstand leitete auch Importgesellschaft für den Zahnersatz

McZahn erklärte, mit der Staatsanwaltschaft kooperieren zu wollen. Man verwies darauf, dass der Zahnersatz bis Ende Juni über die Importgesellschaft "Silverline Dental" eingeführt wurde, deren Alleingesellschafter Werner Brandenbusch sei. Es sei auch "richtig", dass Brandenbuschs Firma "sogenannte Konformitätserklärungen für aus China eingeführten Zahnersatz zeitweise formal nicht ordnungsgemäß ausgestellt haben soll". Die Qualität des Zahnersatzes sei davon nicht betroffen gewesen. Genau dies wird aber nun von der Staatsanwaltschaft geprüft.

Ermittler bekamen Tipp von einem Zahntechniker

Spiegel Online schreibt, die Ermittler seien dem Unternehmen nach einem Tipp eines ehemaligen Zahntechnikers auf die Schliche gekommen. Der Mann habe für McZahn die Konformitätsbescheinigungen in seinem Namen ausgestellt und dafür Geld bekommen. Nachdem die Zusammenarbeit endete - über die Gründe dafür machen beide Seiten unterschiedliche Angaben - soll McZahn dennoch weiter in seinem Namen Bescheinigungen ausgestellt haben.

Mehr Themen:
Krankenversicherung - Lohnen sich private Zusatzversicherungen?
Gesundheitsreform - Je kränker desto besser
Barmer Ersatzkasse - Kündigungswillige zurückgekauft?
Marktberichte - Was machen DAX, TecDAX, Dow Jones und Nikkei?
Euro, Dollar, Pfund -
Mit Devisen handeln - Trainieren Sie zuvor mit kostenlosem Demokonto

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal