Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Aktienmarkt: Stühlerücken im DAX - K+S kommt, TUI fliegt


DAX und Co.  

Stühlerücken im DAX: K+S kommt, TUI fliegt

04.09.2008, 10:35 Uhr | mfu, dpa-AFX, t-online.de

TUI fliegt aus dem DAX (Foto: dpa) (Quelle: dpa)TUI fliegt aus dem DAX (Foto: dpa) (Quelle: dpa) Seit 1988 gibt es den Deutschen Aktienindex (DAX). Der Index setzt sich aus den Aktien der 30 wichtigsten börsennotierten Unternehmen zusammen und gilt als Leitindex am deutschen Aktienmarkt. An der ursprünglichen Zusammensetzung hat sich freilich im Verlauf der letzten 20 Jahre einiges geändert. Verliert eine Aktie an Bedeutung, fliegt der Titel aus dem Index. Jüngstes Beispiel ist der prominente Reise- und Schifffahrtskonzern TUI, der durch den vergleichsweise wenig bekannten Düngemittelhersteller K+S ersetzt wird.

Porträts - Die Hauptakteure im Kampf um die Macht bei TUI
Chartanalyse - K+S an schwachen Tagen kaufenswert (29.08.08)
Vorstandsgehälter - Das verdienen die DAX-Topmanager
DAX-Quiz - Kennen Sie Deutschlands wichtigstes Börsenbarometer?
Gehälter - Was Europas Top-Manager verdienen

DAX-Umbau gilt ab 22. September

TUI wird künftig im MDAX notiert, während die Aktie K+S aus diesem Segment in den DAX wechselt. Maßgeblich für die Zusammensetzung des Index sind der Umsatz der Aktien an der Börse und die Marktkapitalisierung der frei handelbaren Titel. Der Wert von K+S aus Kassel hatte sich in den vergangenen Jahren angesichts des Rohstoffbooms vervielfacht. Die Aktie von TUI war in den vergangenen Monaten dagegen gesunken. Die Entscheidung der Deutschen Börse zugunsten K+S kommt daher letztendlich nicht überraschend und wurde von Marktbeobachtern auch so erwartet. Die letzte Änderung gab es beim Leitindex im Juni 2007. Damals musste das Pharma- und Chemieunternehmen Altana dem Pharmakonzern Merck weichen. Wie die Deutsche Börse mitteilte, wird die neueste Veränderung zum 22. September vollzogen.

Ritterschlag für K+S

Der Aufstieg in die Börsenbundesliga ist für K+S - wie für andere Unternehmen - enorm wichtig. Unternehmenschef Steiner sprach schon im Vorfeld der Entscheidung der Deutschen Börse von "einer Ehre". Auch Analysten operieren mit Begriffen wie "Ritterschlag", "Gütesiegel" und "Olymp". Denn die Investmentfonds, die sich am DAX orientieren, bewegen täglich Milliarden. Und die Fonds, die den Leitindex eins zu eins spiegeln, müssten natürlich auch Veränderungen im DAX nachvollziehen. "Das erzeugt eine ungeheure Nachfrage", sagt Robert Kaiser, Leiter der Börsen-Community Tradingbird. "Historisch gesehen hat der Aufstieg in den DAX immer zu mehr Nachfrage und entsprechend auch immer zum Plus bei den Unternehmen geführt."

Beinahe weitere Änderungen im DAX

Beinahe hätte es im DAX noch einen zweiten Wechsel gegeben. Der Verbleib von Hypo Real Estate (HRE) hing zeitweise am seidenen Faden, doch in letzter Sekunde hat sich der Immobilienfinanzierer seinen Platz dann doch noch knapp gesichert. Damit verpasst das Stahlunternehmen Salzgitter - bis dato chancenreichster Austauschkandidat - den Aufstieg knapp.

Wechsel in weiteren Indizes

Änderungen gab es neben dem Leitindex DAX auch in den den anderen wichtigen Indizes. Aus dem Index der mittelgroßen Werte fällt die Deutz AG heraus und macht dem Baumaschinen-Konzern Bauer Platz. Des Weiteren steigen Centrotec Sustainable und VTG in den SDAX auf, Interhyp und D+S Europe verlassen den Index. Solaranbieter Manz Automation wird in TecDAX aufgenommen und ersetzt Ersol Solar Energy. Die Aktie SMA Solar Technology, einem weiteren Solarhersteller, wird ebenfalls in TecDAX aufgenommen, BB Medtech verlässt den Index.

Mehr Themen:
Machtkampf bei TUI - Großaktionär Mordaschow baut Position aus
Machtkampf bei TUI - Duell auf der TUI-Hauptversammlung
Intraday - So stehen die DAX-Werte 
Kurs-Listen - Deutschland | Europa | Welt
Rohstoff-Überblick -

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal