Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > News > Eigene >

Finanzkrise: Bund plant Komplettschutz für private Spareinlagen


Bankenkrise  

Bund plant Komplettschutz für private Spareinlagen

06.10.2008, 01:37 Uhr | mash / lgs / bab, AFP, t-online.de, dpa

Kanzlerin Merkel, Minister Steinbrück: Staatsgarantie für Spareinlagen (Foto: ddp)Kanzlerin Merkel, Minister Steinbrück: Staatsgarantie für Spareinlagen (Foto: ddp) Die Bundesregierung hat angesichts der sich verschärfenden Bankenkrise erstmals eine Garantie für private Spareinlagen in Aussicht gestellt. "Wir sagen den Sparerinnen und Sparern, dass ihre Einlagen sicher sind", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag in Berlin. "Auch dafür steht die Bundesregierung ein." Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) betonte: "Ich möchte unterstreichen, dass (...) wir dafür Sorge tragen wollen, dass die Sparerinnen und Sparer in Deutschland nicht befürchten müssen, einen Euro ihrer Einlagen zu verlieren."

Wortlaut Angela Merkel - "Spareinlagen sind sicher"
Quiz - Welche Bank steckt hinter diesem Logo?
Hintergrund - Wichtige Begriffe zur Finanzkrise
Chronologie - Die Finanzkrise und ihre Folgen
Finanzkrise - HRE-Rettung kann Steuerzahler Milliarden kosten
Finanzkrise - Politiker wollen Haftung der Manager verschärfen
Finanzkrise - Diskutieren Sie dieses Thema im Forum
Euro, Dollar, Pfund -
Rohstoffe - Gold | Öl |

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal