Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Logistik: Finanzkrise auch im Hamburger Hafen spürbar


Logistik  

Hamburger Hafen: "Boom ist vorbei"

29.10.2008, 15:59 Uhr | mash

Werden wohl weniger werden: Die Container im Hamburger Hafen (Foto: dpa)Werden wohl weniger werden: Die Container im Hamburger Hafen (Foto: dpa) Auch Deutschlands größter Hafen Hamburg bekommt die Folgen der weltweiten Finanzkrise zu spüren. Das Wachstum beim Containerumschlag schwäche sich ab, sagte Norman Zurke, Geschäftsführer des Unternehmensverbands Hafen Hamburg (UVHH) und bestätigte einen Bericht des "Hamburger Abendblatts".

Artikel-Show - Die wichtigsten Export-Partner 2007
Artikel-Show - Die wichtigsten Import-Partner 2007

Nur noch ein Prozent Wachstum seit Januar 2008

So legte der Umschlag von Januar bis September 2008 gegenüber dem Vorjahr nur noch um rund 70.000 auf 7,5 Millionen Standardcontainer zu - ein Plus von knapp einem Prozent. Im entsprechenden Zeitraum 2007 war der Umschlag laut UVHH noch um ganze 15 Prozent gewachsen.

"Boom ist vorübergehend vorbei"

Hintergrund sei das sich abschwächende Asien-Geschäft, sagte Zurke. So sei für die kommenden Monate ein insgesamt geringeres Wachstum zu erwarten. Eine Sprecherin des größten europäischen Terminal-Betreibers Eurogate sagte dem "Abendblatt", das Unternehmen rechne mit einer Wachstumsdelle. "Der Boom ist vorübergehend vorbei." Allerdings, sagte Zurke, sei die Hafenwirtschaft anders als andere Branchen glücklicherweise absehbar nicht von Rückgängen betroffen.

Abschlag abhängig von Weltkonjunktur

Ein Sprecher von Hafen Hamburg Marketing sagte, als "Drehscheibe des Außenhandels" hingen Seehäfen wie derjenige der Hansestadt "natürlich davon ab, was weltweit passiert. Wenn der Konsum zurückgeht, wenn die Autoproduktion zurückgeht, hat das auch Rückwirkungen im Seehafenverkehr."

Weitere Themen:
Hintergrund - Die weltweit größten Häfen
Megaprojekt Rotterdam - Hafen macht Asiaten Konkurrenz
Ende eines zähen Prozesses - TUI verkauft Hapag Lloyd
Fortune-Ranking - Die größten Konzerne weltweit
VW, Audi & Co. - Deutschlands wertvollste Marken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal