Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Deutschland offiziell in der Rezession


Konjunktur  

Deutschland offiziell in der Rezession

25.11.2008, 11:03 Uhr | fre, dpa-AFX, t-online.de

Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal wie ursprünglich berichtet in eine Rezession gerutscht. Im Quartalsvergleich sei das Bruttoinlandsprodukt (BIP) bereinigt um 0,5 Prozent zurückgegangen, teilte das Statistische Bundesamt mit und bestätigte damit seine Erstschätzung. Ökonomen hatten dies erwartet. Im zweiten Quartal war die Wirtschaftsleistung bereits um 0,4 Prozent geschrumpft. Ökonomen sprechen bei zwei aufeinander folgenden Quartalen mit negativen Wachstumsraten gemeinhin von einer Rezession.

Im Überblick - Die wichtigsten Export-Partner 2007
Im Überblick - Die wichtigsten Import-Partner 2007
Überblick - Wichtige Begriffe zur Finanzkrise

Vorläufige Daten bestätigt

Im Jahresvergleich stieg die Wirtschaftsleistung im dritten Quartal preisbereinigt um 1,3 Prozent. Auch hier wurden die vorläufigen Daten bestätigt. Kalenderbereinigt stieg die Wirtschaftsleistung um 0,8 Prozent. Auch hier hatten Ökonomen eine Bestätigung der Erstschätzung erwartet. Das dritte Quartal 2008 wies nach Angaben der Statistiker aber einen Arbeitstag mehr auf als der gleiche Zeitraum des Vorjahres.



Export schwächelt, Import legt zu

Im Quartalsvergleich kamen positive Wachstumsimpulse nach Angaben der Behörde alleine aus dem Inland. So nahmen die privaten Konsumausgaben saison- und kalenderbereinigt um 0,3 Prozent zu, während die Konsumausgaben des Staates um 0,8 Prozent höher waren als im zweiten Quartal 2008. Diese positiven Impulse seien unterdessen von einer stark negativen Entwicklung des Außenbeitrags überlagert worden. Die Exporte waren von Juli bis September 2008 um 0,4 Prozent niedriger als im Vorquartal, während die Importe um 3,8 Prozent zulegten.

Weitere Themen:
Konsumbelebung - Deutschland und Frankreich gegen MwSt.-Senkung
ifo - Europäische Wirtschaftsstimmung auf Langzeittief
Rezession - 2009 droht schwerster Einbruch seit 1945
Konjunktur - Wirtschaftsweise erwarten Rezession
Steinbrück - Neuverschuldung wird fast verdoppelt
EU - Agrarsubventionen werden gekürzt
Konjunktur - EU-Kommission prophezeit Null-Wachstum
News, Hintergründe, Ratgeber -

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal