Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse & Märkte > Aktien >

SAP im Sinkflug: Plattner sieht schwarz, Hopp hofft noch


Wirtschaftskrise  

SAP im Sinkflug: Plattner sieht schwarz, Hopp hofft noch

28.12.2008, 13:46 Uhr | fre, t-online.de, dpa

SAP-Mitbegründer Hasso Plattner (Bild: Imago)SAP-Mitbegründer Hasso Plattner (Bild: Imago) Hasso Plattner blickt für den Software-Konzern SAP und die Weltwirtschaft pessimistisch ins neue Jahr: "Schlimmer als schlechte Aussichten sind gar keine. Es herrscht totaler Nebel. Wir haben keine Ahnung mehr, wie es weitergeht", sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats und Mitgründer von SAP Multimilliardär dem Magazin "Der Spiegel". "Die Welt hat viel zu sehr auf Pump gelebt - und tut es noch." Plattner selbst hat dem Bericht zufolge in den vergangenen Monaten allein durch den Wertverlust seiner SAP-Aktien über eine Milliarde Euro verloren. Das seien aber "erst mal nur Papierwerte".

Ranking - Deutschlands wertvollste Marken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal
t-online.de ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by